Ostritzer Frühlingslauf 2012

ostritz
ostritz


Am 1. April startete mit dem 22. Ostritzer Frühjahrslauf der diesjährige Oppacher Läufer Cup und das Wetter, welches das Running Team Süßmann dabei empfing, war wirklich ein April-Scherz. Herrschten beim Saisonauftakt zum City-Lauf in Dresden schon sommerliche Temperaturen, gab es in Ostritz plötzlich Schneeregen und einen empfindlichen Kälteeinbruch. Sven und Marco ließen sich davon aber nicht schrecken und gingen in „kurzen Sachen“ an den Start. Steffi, Lutz und Sandro waren da noch etwas vorsichtiger und setzten auf „lange Sachen“. Alle 5 gingen auf die lange Strecke von etwas über 12 km, die diesmal wieder direkt an der Neisse entlang führte und auch zurück. Von Anfang an wurde ein hohes Tempo gelaufen, wobei Sandro und auch Marco das Rennen etwas zu schnell angingen und auf der zweiten Hälfte langsamer wurde. Für Sven lief es dagegen schon von Anfang an sehr gut und Lutz rollte mit seiner Erfahrung das Feld von hinten auf. Auch Steffi kann mit ihrer Zeit und Platzierung sehr zufrieden sein, war beim Fototermin allerdings noch unter der Dusche. Am Ende kam sogar die Sonne raus, aber auf dem Foto sieht man uns das frösteln schon an.

01.04.2012 – 22. OSTRITZER FRÜHJAHRSLAUF
12 km: Sven Papritz 48:16 min 11. Platz  2. Platz M 30
Sandro Besold 49:39 min 16. Platz  2. Platz M 20
Lutz Flammiger 50:04 min 19. Platz  2. Platz M 50
Marco Fiebag 50:36 min 24. Platz 5. Platz M 40
Steffi Flammiger 1:09:12 h 20. Platz 3. Platz W 50